Staffeltag der Frauen Kreis Berg

Volle Hütte beim Staffeltag der Frauen in Rösrath. Die Frauenbeauftragte des Fußball Kreises, Sabrina Räbsch, hatte zum Staffeltag eingeladen und bis auf einen Vereinsvertreter von Tura Dieringhausen, waren auch alle Vereine, die mindestens ein Frauen Team stellen, anwesend.

Staffeltag der Frauen Kreis Berg

VON HOLGER PLUM


Volle Hütte beim Staffeltag der Frauen in Rösrath
Die Frauenbeauftragte des Fußball Kreises, Sabrina Räbsch, hatte zum Staffeltag eingeladen und bis auf einen Vereinsvertreter von Tura Dieringhausen, waren auch alle Vereine, die mindestens ein Frauen Team stellen, anwesend. Zuerst wurde mit den Vereinen, die zwischen drei Modellen wählen konnten, der Rahmenterminplan für den Kreispokal abgestimmt. Die Vereine wählten einheitlich die Version wo alle Partien erst nach den Sommerferien, dann allerdings ausnahmslos unter der Woche ausgetragen werden. Bis auf vier Vereine (Bechen, Kürten, Ommerborn Sand, Moitzfeld) nehmen auch alle teil. Bis einschließlich des Halbfinales haben alle unterklassigen Teams Heimrecht. Alle Vereine kommen zu Beginn der Auslosung (Montag 15. Juli um 18 Uhr in Vilkerath / vor dem Staffeltag der Herren) in einen Lostopf.
Beim Hallenmasters der Frauen wird wieder das aktive Anmeldeverfahren praktiziert. Das heißt im Klartext müssen sich alle Vereine, die teilnehmen wollen, auch dafür anmelden. Das Hallenmasters wird Anfang Januar 2020 in Nümbrecht stattfinden. Der genaue Termin steht noch nicht fest. Die Auslosung der Gruppen wird öffentlich in Overath durchgeführt und der Termin für die Auslosung wird rechtzeitig nach Meldeschluss über die AM bekanntgegeben. Der Spielmodus bleibt analog zur Saison 2018/19 (je nach Anmeldung). 
Insgesamt 12 Vereine nehmen bei den Frauen aus unserem Kreis am Spielbetrieb auf Verbandsebene statt. Das Aushängeschild ist dabei Union Blau-Weiß Biesfeld, die mit der Ersten in Mittelrheinliga und mit der Zweiten in der Landesliga spielen.
Die Kreisliga A wird zur neuen Saison 12 Teams umfassen. Da TuRa Dieringhausen einen Antrag gestellt hat und freiwillig in die Kreisliga B wollte, rückt nach Zustimmung des Kreisvorstandes die DJK Gummersbach als dritter Aufsteiger aus der Kreisliga B nach. Das wird aber eine Ausnahme bleiben, da dieses Jahr der Beschluss lautet, dass die Kreisliga A analog zum Verbandsspielbetrieb auf 12 Teams aufgestockt werden sollte. Ebenfalls hat Kreisvorstand zugestimmt das am Ende der Saison 2020/21 ein Relegationsspiel zwischen dem Tabellenzweiter der Kreisliga B und dem Ersten auf einem nicht direkten Abstiegsplatz stehenden A-Ligisten stattfinden wird.
Der Antrag auf eine verlängerte Frist von 10 auf 14 Tagen bei Verlegung von Spielen nach hinten, wurde vom Kreisvorstand abgelehnt. Das ist schon eine Ausnahme und soll nicht weiter ausgedehnt werden. Die Spielverlegungsanträge sollen Online über das DFBnet-Modul beantragt werden, sonst fällt eine Bearbeitungsgebühr an. Spiele sollen immer vorverlegt werden und sind nur in Ausnahmefällen bis zu 10 Tage nach hinten zulegen. Die Spiele müssen aber zwingend in der jeweiligen Jahreshälfte stattfinden. 
Der Rahmenterminplan der Kreisliga B wird angepasst und es werden keine Spiele am ersten oder letzten Ferienwochenende der Herbst- oder Osterferien ausgetragen. Dadurch wird auch ein Großteil der Verlegungswünsche entfallen.

Staffeleinteilung Kreisliga A (12 Mannschaften)
SG Agathaberg
FC Bensberg
DJK Gummersbach (3. Aufsteiger)
TuS Homburg-Bröltal
DJK Dürscheid (2. Absteiger, QR)
SG Hochwald-Holpe
SSV Marienheide
TuS Reichshof
SV Union Rösrath II
TSV Ründeroth
SV Schönenbach (2. Aufsteiger)
TuS Untereschbach (1. Aufsteiger)

Staffeleinteilung Kreisliga B (9 Mannschaften)
SV Bechen (Absteiger)
BV 09 Drabenderhöhe (Neu)
TuRa Dieringhausen (auf Antrag)
DJK Montania Kürten
TuS Lindlar
TuS Moitzfeld
SV Thier
FC Wiedenest-Othetal
TV Hoffnungsthal II (Neu)

Termine
Ü30-Ladies
31. August in Duisburg (WDFV)

Kreispokal
1. Runde: 3./4. September 2019
2. Runde: 10./11. September 2019
3. Runde: 17./18. September 2019
4. Runde: 24./25. September 2019
Finale: 3. Oktober 2019

Meisterschaft
Erster Spieltag: 8. September 2019
Letzter Spieltag vor der Winterpause: 17. November 2019
Erster Spieltag nach der Winterpause: 15. März 2020
Letzter Spieltag der Meisterschaft: 14. Juni 2020
 

Nach oben scrollen