SCHIEDSRICHTER | Kreis Berg stellt sich auf

Der Kreis Berg stellt auch für die kommende Spielzeit Schiedsrichter für die Verbandsspielklassen - Bezirks-, Landes- und Verbandsliga. Dabei konnten auch Aufstiege gefeiert werden.

SCHIEDSRICHTER | Kreis Berg stellt sich auf

Für die Saison 2018/2019 schickt der Kreis Berg 21 SchiedsrichterInnen in den Verbandsspielbetrieb. Festzuhalten ist dabei, dass gleich neun Schiedsrichterinnen zur neuen Saison eine Klasse höher pfeifen werden. Die Gespanne wurden auf der letzten Kreisschiedsrichterausschuss-Sitzung festgelegt, wobei versucht wurde, auf möglichst viele Wünsche der Schiedsrichter einzugehen.

In der Verbandsliga werden Sven Clever, Cem Sayilgan und Sascha Weirich eingesetzt. In die Mittelrheinliga sind Thomas Eßer, Thomas Linn und Julian Neu aufgestiegen.

Die Spiele der Landesliga werden u.a. von Sebastian Blechmann, Christian Reifenrath, Eric Schell, Dennis Schräder und Sitki Yigitbasi geleitet. Die Aufsteiger in die zweithöchste Verbandsspielklasse sind Manfred Hartmann und Dominik Kaysers.

Ein über weite Teile junges Team an Schiedsrichtern stellt der Kreis Berg für die Bezirksliga, dem Ingo Ahrendt, Sherwin Moradi, Werner Roth und Recep Sert angehören. Für mind. die nächste Spielzeit sind außerdem Viola Funke, Hannah Riederer, Levi Köllner und Tobias Merten SchiedsrichterInnen der Bezirksliga.

Die drei letztgenannten Schiris haben alle das FVM-Fördersystem für Jungschiedsrichter, den Verbandsförderkader, durchlaufen. Dabei haben sie wichtige Grundlagen für ihre Spielleitung lernen können. In eben diesen Verbandsförderkader ist zur neuen Saison Dominik Schmitz aufgenommen worden. Dominik erfährt momentan bei dem Jugendfußballturnier "Dana Cup" in Hjorring, Dänemark eines von vielen lehrreichen Ereignissen als Verbandsförderkadermitglied. Der FVM besucht seit knapp zwei Jahrzehnten zur Ausbildung seiner jungen Talente in der letzten Juliwoche den Dana Cup.

Auch über die FVM-Grenze hinaus werden Schiedsrichter aus dem Kreis Berg in der Regionalliga, 2. Bundesliga und der Bundesliga eingesetzt. In der Regionalliga pfeifen Dominik Jolk und Nico Fuchs. Als Schiedsrichterassistent wird in der 2. Bundesliga Dominik Jolk und in der Bundesliga Frederick Assmuth eingesetzt.

Nach oben scrollen