Verdiente Ehrenamtler wurden im Kreis Berg ausgezeichnet

Am Donnerstag führte der Kreis Berg erstmals eine gesonderte Veranstaltung zu Ehrung der Ehrenamtspreisträger und aller Nominierter durch.

Verdiente Ehrenamtler wurden im Kreis Berg ausgezeichnet

Michael Thelen (Kreis Berg) erhält den DFB-Ehrenamtspreis 2017 und ist Mitglied im DFB Club 100

Michael Thelen ist seit 32 Jahren ununterbrochen im Bensberger Vereinsfußball aktiv. 1986 begann er sein Engagement als Trainer verschiedener Jugendmannschaften des Vereins „Fortuna Bensberg“. 15 Jahre später war er gemeinsam mit anderen Vereinsvertretern von „Fortuna Bensberg“ aktiv an der Herbeiführung der Fusion zwischen „Fortuna Bensberg“ und dem „Bensberger FV 1921 e.V.“ beteiligt. Von 2002 bis 2004 war der engagierte Bensberger, Abteilungsleiter im Seniorenfußball und Trainer der 1. Mannschaft des neuen Vereins „FC Bensberg 2002 e.V.“. Anschließend war er der 2. Vorsitzender des Vereins und seit zwölf Jahren ist er nun 1. Vorsitzender des „FC Bensberg 2002 e.V.“ Er hat damit sein ehrenamtliches Arbeitspensum noch weiter erhöht. Hier kümmert er sich um alle Personal- und Finanzfragen und ist als Aushilfe auch an der Basis aktiv: Ob als Jugendtrainer, Interimstrainer in der 2. Mannschaft, als AH-Spieler oder in anderen praktischen Fragen – Michael Thelen ist immer zur Stelle.

Der Geehrte setzt sich mit viel Herzblut für seinen Verein ein – vor allem für den Kinder- und Jugendfußball. Durch sein Engagement leistet er einen erheblichen Beitrag zu einem attraktiven und anspruchsvollen Freizeitangebot in Bensberg und Umgebung. Besonders herausragend war seine aktive Rolle beim Neubau des Clubheims, das von der Planung bis zur Fertigstellung in 2017 von ihm leitend organisiert und mit einem hohen Eigenanteil realisiert werden konnte. Sein langjähriger, verlässlicher und hoher persönlicher Einsatz im sportlichen Bereich ist absolut vorbildlich und wird nun entsprechend gewürdigt.

Nach oben scrollen